Atemberaubende Serengeti & Sansibar

Tansania Safari pur & Sansibar | Reise

Willkommen in Tansania

In den endlosen Weiten der Serengeti folgen wir den Spuren des König der Löwen.

Zur Entspannung geht es anschließend an die weißen Strände Sansibars (optional).

Die Serengeti ist eine Savanne, die sich vom Norden Tansanias, östlich des Victoriasees, bis in den Süden Kenias erstreckt und eine Fläche von etwa 30.000 Quadratkilometern bedeckt.

Das Wort Serengeti ist abgeleitet aus der Massai-Sprache vom Begriff „esirinket“ und bedeutet „das endlose Land“ oder „endlose Ebene“. Ausgedehnte, flache Grassteppen im Süden stehen leicht hügeligen, geringfügig bewaldeten Ebenen im Norden gegenüber. Die zentrale Savanne ist fast baumlos, im Südosten erhebt sich das vom Vulkanismus geprägte Ngorongoro-Schutzgebiet (Weltnaturerbe seit 1979). Die höchsten Berge liegen etwa 1850 Meter über dem Meeresspiegel, niedrigere Teile der Savanne reichen bis auf etwa 920 Meter herab. Der Jahresniederschlag variiert zwischen 300 und 1000 mm.

Das Gebiet der Serengeti umschließt den Serengeti-Nationalpark, welcher mit seinen 14.763 Quadratkilometern (entspricht etwa einem Drittel der Fläche der Schweiz) zu den größten und bekanntesten Nationalparks der Welt gehört und seit 1981 Teil des Weltnaturerbes der UNESCO sowie des 23.051 km² großen Biosphärenreservats ist.

Pure Tent Camp, Serengeti

>> DURCHFÜHRUNGSGARANTIE ab 4 Personen! <<

Preis ab
4.299 €
Zeitraum
25.09. - 09.10.2022

Hakuna Matata

  • DURCHFÜHRUNGSGARANTIE ab 4 Personen!
  • einmaliges Safariabenteuer - entdecken Sie die BIG 5 zum greifen nah
  • TOP Safari Guides mit langjähriger Erfahrung
  • Deutschsprachige Begleitung während der Safari
  • Faszinierende Beobachtungen der großem Migration am Mara River
  • Pirschfahrt im UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater
  • Begegnungen mit Chaggas und Massai
  • atemberaubende Tierbeobachtungen
  • endlose Weiten der Serengeti
  • intensive Begegnung mit Land und Leuten
  • Tarangire-Nationalpark – Baobabs und Elefanten
  • Täglich Lunch- / Picknickpakete während der Safari
  • Ausreichend Wasser während der Safari
  • Kooperation mit FLYING DOCTORS für den Aufenthalt während der Safari
  • anschließender Badeaufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar zubuchbar
  • Weißer Traumstand am Indischen Ozean
  • All Inclusive ****+ TOP Hotel auf Sansibar
  • Durchgehende deutsche Gästebetreuung - ideal auch für ältere Reisende!
  • ServicePLUS Reisen "Chef" Reisebegleitung durch Volker Schmidt

1. - 2. Tag: Anreise Tansania

Hinflug von Frankfurt nach Kilimanjaro Airport

Am Abend treffen wir uns am Flughafen Frankfurt/M. Mit Afrikas bester Airline, Ethiopean Airlines fliegen wir in modernsten Jets zunächst nach Addis Abeba. Umstieg und weiter zum Kilimajaro Airport in Arusha, am Fuße des Kilimanjaro.

Die Ankunft in Arusha erfolgt am Mittag des 2. Tages. Auf den Flügen werden wir mit Mahlzeiten und kostenfreien Getränken bestens versorgt.

2. Tag: Ankunft und Besuch des Chagga Bergdorf Materuni mit Kaffeeherstellung und Essen

Nach der Ankunft am Kilimanjaro Airport (Arusha) werden wir von unseren lokalen Guides am Flughafen empfangen und starten bereits direkt mit unserem ersten Programmpunkt.

Besuch des Chagga Bergdorf Materuni mit Kaffeeherstellung und Essen

“Karibu” Herzlichen willkommen in Tansania Nach der Ankunft gegen Mittag fahren wir zunächst kurz in unsere Lodge nahe Arusha zum Frisch machen. Am Fuße des Kilimadjaro, dem höchsten Berg Afrikas fahren wir heute nach Moshi. Mit etwas Glück schenkt uns der “Kili” einen Blick. Da er sich gerne in den Wolken versteckt, nennen ihn die Einheimischen auf den “Shy Mountain” – den schüchternen Berg. Während der Kolonialzeit entwickelte sich Moshi zu einem bedeutenden Zentrum des Kaffeeanbaus und auch heute wird hier noch Kaffee angebaut, auch wenn der Anbau nicht mehr von sehr großer Bedeutung ist. Und damit sind wir auch schon beim Thema des ersten Tages: CultureFood. Im kleinen, völlig authentischen Chagga Bergdörfchen Materuni, das wir über eine holprige Straße erreichen, erhalten Sie Einblick in die Kaffeeherstellung. Von der rohen Bohne über die Röstung und natürlich mit einer Probe selbst hergestelltem Kaffee, zubereitet auf tansanische Weise. Dazu gibt es noch ein (spätes) original lokales Mittagessen. Die Chagga sind ein rund um das Kilimanjaro-Massiv in Tansania lebendes bantusprachiges Volk. Nach diesem tollen Nachmittag geht es dann zurück in unser Hotel bzw. Lodge zum Abendessen.

Die Übernachtung mit Abendessen erfolgt in einer Lodge bzw. Hotel in der Nähe von Arusha.

3. Tag: Besuch des Tarangire Nationalpark

Schon sehr früh starten wir zum Tarangire Nationalpark im Norden des Landes. Er wurde im Jahr 1970 eingerichtet, ist 2600 Quadratkilometer groß und liegt südwestlich von Arusha in der Nähe des Manyara-Sees. Durch den Park fließt der Tarangire-Fluss, der ständig Wasser führt, sodass zur jährlichen Trockenzeit von Juli bis Oktober viele Tiere aus trockeneren Regionen einwandern, was die höchste Großtierdichte in Tansania nach dem Ngorongoro-Krater hervorruft. Das Mittagessen nehmen wir unterwegs ein, dazu nehmen wir Lunchpakete mit.

Übernachtung mit Abendessen in der luxeriösen Marera Mountain View Lodge in der Nähe von Karatu.

Unsere Safari Allradfahrzeuge

  • Gepflegte und sichere Allradfahrzeuge mit je 6 Plätzen.
  • Garantierte Fensterplätze.
  • Großes Hubdach zum Aufstellen für optimale und sichere Tierbeobachtungen.
  • Nach Möglichkeit versuchen wir die Fahrzeuge mit maximal 4 Personen zu belegen.
  • Kühlbox für erfrischend kühle Wasserflaschen.
  • Alle Fahrzeuge werden von erfahrenen und verantwortungsbewussten Fahrern (Driver-Guides) gefahren.
  • Die Fahrzeuge stehen über Funk untereinander ständig in Kontakt.

4. - 7. Tag: Atemberaubende Serengeti

Ganze 4 Tage werden wir dem Aufenthalt in der Serengeti widmen. Unsere Station wird das Serengeti Pure Tent Camp im zentralen Serengeti-Nationalpark um das Seronera-Gebiet sein. Der Serengeti-Nationalpark ist ein Weltnaturerbe, in dem es von Wildtieren nur so wimmelt: über 2 Millionen grasfressende Huftiere, mehr als 4.000 Löwen, 1.000 Leoparden, 550 Geparden und etwa 500 Vogelarten bewohnen ein Gebiet von fast 15.000 Quadratkilometern.

Die Ebenen der Serengeti werden Sie das ganze Jahr über nicht enttäuschen und mit unseren langjährig erfahrenen Safari-Guides können wir immer planen, die Migration je nach Jahreszeit zu beobachten.

Am 5. oder 6. Tag werden wir schon sehr früh, vor Sonnenaufgang in den nördlichen Serengeti-Nationalpark aufbrechen, um die Migration im Kogatende/Mara-Gebiet zu beobachten. Die Zahl der ansässigen Wildtiere ist in diesem Gebiet außergewöhnlich hoch. Die Hauptattraktion ist der Mara-Fluss, und es besteht eine große Chance, die Herden zu sehen, die an einem Tag den Mara-Fluss in Richtung Norden überqueren und ein paar Tage später wieder in Richtung Süden ziehen. Bitte beachten Sie, dass es sehr schwierig sein kann, die Überquerung zu beobachten, und dass es manchmal auch Glückssache ist. Es kann vorkommen, dass eine Herde in der Nähe des Flusses gesehen wird und sich erst ein paar Tage später entschließt, den Fluss zu überqueren. Dieses Gebiet ist eine atemberaubende Region mit Kopjes, Wäldern, Flussvegetation und offenen Ebenen, ähnlich wie das Masai Mara Game Reserve in Kenia. Die Rückkehr zum Camp wird gegen Abend erfolgen.

Abendessen und Übernachtung an diesen Tagen erfolgen im völlig nachhaltig betriebenen, sehr komfortablen Serengeti Pure Tent Camp, inmitten der Serengeti.

Die Serengeti

Die Serengeti ist eine Savanne, die sich vom Norden Tansanias, östlich des Victoriasees, bis in den Süden Kenias erstreckt und eine Fläche von etwa 30.000 Quadratkilometern bedeckt.

Das Wort Serengeti ist abgeleitet aus der Massai-Sprache vom Begriff „esirinket“ und bedeutet „das endlose Land“ oder „endlose Ebene“. Ausgedehnte, flache Grassteppen im Süden stehen leicht hügeligen, geringfügig bewaldeten Ebenen im Norden gegenüber. Die zentrale Savanne ist fast baumlos, im Südosten erhebt sich das vom Vulkanismus geprägte Ngorongoro-Schutzgebiet (Weltnaturerbe seit 1979). Die höchsten Berge liegen etwa 1850 Meter über dem Meeresspiegel, niedrigere Teile der Savanne reichen bis auf etwa 920 Meter herab. Der Jahresniederschlag variiert zwischen 300 und 1000 mm.

Das Gebiet der Serengeti umschließt den Serengeti-Nationalpark, welcher mit seinen 14.763 Quadratkilometern (entspricht etwa einem Drittel der Fläche der Schweiz) zu den größten und bekanntesten Nationalparks der Welt gehört und seit 1981 Teil des Weltnaturerbes der UNESCO sowie des 23.051 km² großen Biosphärenreservats ist. Südwestlich des Nationalparks befindet sich das auf 1000 bis 1500 Metern über dem Meeresspiegel liegende, 2200 km² große Mazwa-Wildschutzgebiet, nördlich des Korridors das Grumeti-Schutzgebiet mit etwa 2000 bis 3000 km². Außerdem grenzt das 3000 km² große Ikorongo-Schutzgebiet an die Serengeti. Zwischen dem Ngorongoro-Schutzgebiet und der Staatsgrenze liegt das Loliondo-Schutzgebiet; das nördliche Ende des Serengeti-Ökosystems befindet sich im Massai-Mara-Reservat.

Quelle: Wikipedia

8. Tag: Fahrt von der Serengeti zum Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück verlassen wir heute die Serengeti. Vollgepackt mit unglaublichen Eindrücken und Erlebnissen machen wir uns nun auf den Weg zum Ngorongoro Krater.

Unterwegs sind wir eingeladen ein Massai Dorf zu besuchen.
Die Massai sind eine ostafrikanische Volksgruppe, die in den weiten Ebenen im Süden Kenias und im Norden Tansanias beheimatet ist. Trotz ihres vergleichsweise kleinen Bevölkerungsanteils sind die Massai wegen ihrer weitgehend beibehaltenen halbnomadischen Lebensweise, ihrer auffallenden Kleidung und ihres Wohngebietes nahe den Nationalparks die vermutlich bekannteste Volksgruppe Ostafrikas.

Die Massai heißen in einigen ihrer Dörfer Touristen herzlich willkommen. Dabei zeigen sie völlig authentisch und keineswegs aufgesetzt ihren Lebensstil und wie sie arbeiten. Sie erfahren alles zu deren Tradition und werden bereits mit einem feierlichen Tanz begrüßt. Werfen Sie einen Blick in die Hütten, besuchen sie die Massai Dorfschule und wie die Massai in liebevoller Handarbeit Schmuck herstellen. Tauchen Sie bei diesem Besuch in eine für sie bisher sicher völlig fremde Kultur ein. Übrigens dürfen sie neugierig sein und wissbegierig alle ihre Fragen stellen. Die Massai freuen sich auf unseren Besuch. Die in den Dörfern angebotenen

Abendessen und Übernachtung erfolgt wieder in der Marera Moutain View Lodge.

Unser TIPP - unternehmen Sie eine atemberaubende Ballon-Safari in den frühen Morgenstunden

An einem der beiden vollen Tage haben Sie die Möglichkeit, frühmorgens an einer spektakulären Ballonfahrt über den Serengeti-Nationalpark teilzunehmen. Die BALLON SAFARI ADVENTURE beginnt in der Morgendämmerung und der herrliche Blick über den Park ist aufregend. Gegen Ende des Fluges steigen Sie auf eine Höhe von 1.500 Fuß und haben einen Panoramablick auf die Savanne unter Ihnen. Nach etwa einer Stunde in der Luft endet Ihre Safari mit einem Höhepunkt: einem Sektfrühstück im Busch, das auf den Brennern des Ballons zubereitet wird!

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine optionale Aktivität handelt, die gegen Aufpreis gebucht werden kann. Preis pro Person = 590,- USD.

9. Tag: Fahrt zum Ngorongoro Krater mit Pirschfahrt durch den Krater

Nach dem Frühstück fahren wir heute zum Ngorongoro-Schutzgebiet mit Picknick-Mittagessen.

Der Höhepunkt des heutigen Tages wird die Pirschfahrt innerhalb des Ngorongoro Kraters. Wir fahren hinab in den ca. 600 Meter tiefen Kraterboden, um den ganzen Tag über die Wildtiere zu beobachten.

Die Ngorongoro Conservation Area umfasst sehr unterschiedliche Lebensräume: offenes Grasland, dichten Gebirgswald, Buschland und Heidelandschaften. Dominiert wird das Areal jedoch vom Ngorongoro-Krater, dem größten Kraterkessel der Welt, in dem ganzjährig etwa 25.000 Tiere leben. Darunter Herden von Gnus, Zebras, Büffeln, Elenantilopen, Warzenschweinen, Flusspferden und riesigen afrikanischen Elefanten. Eine weitere große Attraktion dieses malerischen Nationalparks ist die dichte Population von Raubtieren, darunter Löwen, Hyänen, Schakale, Geparden und der immer schwer zu fassende Leopard, der oft nur mit einem geschulten Auge zu entdecken ist. Aber auch eine große Anzahl von Flamingos, Flusspferden und anderen Wasservögeln ist hier zu sehen.

Übernachtung mit Abendessen vor dem Eingang zum Ngorongoro Nationpark, in der luxeriösen Marea Mountain View Lodge.

10. Tag: Fahrt zum Kilimanjaro Airport und Rückreise oder Verlängerung auf Sansibar

Nach dem Frühstück beenden wir unseren Safariteil dieser wundervollen Reisen und fahren zurück zum Kilimanjaro Flughafen in Arusha.

Rückreise nach Deutschland oder Verlängerung auf Sansibar mit Baden im indischen Ozean

Für diejenigen, die nicht mit nach Sansibar kommen, erfolgt der Rückflug nach Deutschland. Die Rückankunft in Frankfurt/M. ist am Morgen des nächsten Tages.

Und für alle, die mit uns noch ein paar entspannte Tage am indischen Ozean auf der Gewürzinsel Sansibar verbringen möchten, erfolgt am Nachmittag ein ca. 1-stündiger Flug nach Sansibar.

Nach der Ankunft auf Sansibar fahren wir ca. 1 Stunde bis zu unserem wundervollen Strandhotel, wo wir die kommenden Tage verbringen werden.

Herzlich Willkommen im Luxus Strandhotel OCEAN PARADISE.

Unser ****+ Hotel Ocean Paradise | All Inclusive

Das in Kiwengwa, im Nordosten von Sansibar, gelegene ****+ TOP Hotel Ocean Paradise verfügt über überschaubare 98 Zimmer und Suiten. In einem 6,5 Hektar großen, farbenfrohen Garten, der zu einem weißen Sandstrand und dem türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans führt, ist jedes Zimmer ein wahres Idyll.

Imposante Kokosnusspalmen, weißer Sandstrand, wunderschön angelegte Gärten, runde Chalets im traditionellen Stil mit Makuti-Dach, ein atemberaubender Wasserfall und einer der größten Swimmingpools Sansibars sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie erwarten. Ein bezauberndes Lächeln und der Gruß “Jambo” werden die ersten Worte sein, die Sie hören, wenn Sie die Herzlichkeit spüren, für die die Menschen auf Sansibar bekannt sind.

So wohnen Sie

Zimmer: Standard bzw. Superior Gardenview
Traditionelle afrikanische Rundhauszimmer. Sie befinden sich auf der höher gelegenen Terrasse des Resorts, weiter hinten in der Anlage. Jedes Zimmer hat eine Klimaanlage und einen Balkon mit Sitzgelegenheiten und Blick auf die Gärten und das Resort. Zimmer mit großem Doppelbett oder 2 Einzelbetten.

Zimmer: Superior Garden bzw. Superior Beachfront (Bild)
Traditionelle afrikanische Rundhaus-Chalets/Cottages im Erdgeschoss. Im unteren Resortbereich, in der Nähe des Strandes, des Pools, des Jahazi-Restaurants und der Poolbar gebaut. Jedes Zimmer hat eine Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Blick auf die Gärten und das Resort. Die Beachfront Chalets haben Blick auf den Indischen Ozean.

Verpflegung: All Inclusive

Kostenfreies WiFi in der gesamten Hotelanlage, auch in den Zimmern.

11. - 13. Tag

Aufenthalt im Hotel auf Sansibar

Nutzen sie die Zeit in unserem wundervollen Luxushotel auf Sansibar zum Entspannen im warmen Wasser des indischen Ozean.

Am 12. Tag möchten wir Sie einladen, die Insel Sansibar einmal näher kennen zu lernen (optional, nicht im Preis enthalten). Dazu fahren wir raus auf’s Land und besuchen eine Gewürzfarm. Hier erfahren Sie nicht nur alles über die einzigartige Vielfalt der hier angebauten Gewürze. Das Highlight wird ein gemeinsames Kochen mit Einheimischen. Gemeinsam heißt, nicht nur zuschauen, sondern auch wirklich mit anpacken. Allerdings sollten Sie weder eine professionelle Küche oder sonstigen gewohnten “Luxus” von daheim erwarten. Werden Sie für einen Moment Teil der einheimischen Bewohner und lernen Sie mit einfachsten Mitteln eine grandiose Mahlzeit zuzubereiten. Dauer ca. 4 Stunden. Extrakosten: 59 € pro Person.

14. - 15. Tag: Rückflug nach Frankfurt

Der Rückflug ab Sansibar erfolgt am Nachmittag. Ankunft in Frankfurt/M am frühen Morgen des nächsten Tages.

Reiseveranstalter

ServicePLUS Reisen GmbH
Wallstadter Str. 46
DE-68526 Ladenburg

Es gelten die Reisebedingungen (AGB) der ServicePLUS Reisen GmbH.

Formblatt Pauschalreise ServicePLUS Reisen GmbH

Durchführungsgarantie

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Afrikas bester Airline: Ethiopean Airlines in der Economy Klasse
  • Frankfurt – Kilimanjaro – Frankfurt bzw. Sansibar – Frankfurt (Umsteigeverbindungen)
  • je Person 2 Gepäckstücke je 23 Kg plus Handgepäck
  • alle anfallenden Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Mahlzeiten / Getränke je nach Tageszeit auf den Flügen
  • 1x Übernachtung im Hotel bzw. Lodge nahe Arusha
  • 3x Übernachtung in der Marera View Mountain Lodge (Nähe Ngorongoro)
  • 4x Übernachtung im Serengeti Pure Tented Camp (Serengeti)
  • 8x Frühstück in den Unterkünften
  • 8x Abendessen in den Unterkünften
  • Gepäckservice in den Hotels / Lodges / Tent Camps
  • Mittagsverpflegug während der Safaritouren mit Lunchpaketen / Picknicks
  • Ausreichend Wasser (Flaschen) während der Transfere / Safarifahrten
  • Transfere und Safari-/Pirschfahrten gemäß Reisebeschreibung
  • Besuch eines Chagga Dorfes mit Kaffeerösten und Zubereitung sowie einem Essen
  • Besuch eines Massaidorfes, inkl. Begegnung mit den Massai
  • sämtliche anfallenden Nationalparkgebühren (Ngorongoro Krater, Serengeti, Tarangire Nationalpark)
  • anfallende Straßengebühren in den Nationalparks

Verlängerungsprogramm auf Sansibar

  • Flug Kilimanjaro Airport nach Sansibar in der Economy Klasse
  • 1 Gepäckstück 23kg pro Person plus Handgepäck
  • lokale Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfere Flughafen – Hotel – Flughafen in klimatisierten Fahrzeugen
  • 4x Übernachtung im Luxus TOP Hotel Ocean Paradise
  • All Inclusive im Hotel auf Sansibar
  • ServicePLUS Reisen Reisebegleitung während der gesamten Reise, ab/bis Frankfurt/M.
Preis ab
4.299 €
Zeitraum
25.09. - 09.10.2022

Hakuna Matata

  • DURCHFÜHRUNGSGARANTIE ab 4 Personen!
  • einmaliges Safariabenteuer - entdecken Sie die BIG 5 zum greifen nah
  • TOP Safari Guides mit langjähriger Erfahrung
  • Deutschsprachige Begleitung während der Safari
  • Faszinierende Beobachtungen der großem Migration am Mara River
  • Pirschfahrt im UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater
  • Begegnungen mit Chaggas und Massai
  • atemberaubende Tierbeobachtungen
  • endlose Weiten der Serengeti
  • intensive Begegnung mit Land und Leuten
  • Tarangire-Nationalpark – Baobabs und Elefanten
  • Täglich Lunch- / Picknickpakete während der Safari
  • Ausreichend Wasser während der Safari
  • Kooperation mit FLYING DOCTORS für den Aufenthalt während der Safari
  • anschließender Badeaufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar zubuchbar
  • Weißer Traumstand am Indischen Ozean
  • All Inclusive ****+ TOP Hotel auf Sansibar
  • Durchgehende deutsche Gästebetreuung - ideal auch für ältere Reisende!
  • ServicePLUS Reisen "Chef" Reisebegleitung durch Volker Schmidt

Buchen & Sparen

Buchen Sie Ihre Reise bis zum 11.06.2022 und sparen Sie 200 €

Extrakosten, nicht enthalten

  • Visakosten Tansaisum – eVisum = 50,- USD
  • Trankgelder für die Fahrer der Safarifahrzeuge (ca. 5,- USD je Pers. / Tag)
  • sonstige persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • mögliche Kosten im Zusammenhang mit pandemischen / gesundheitlichen Bestimmungen zur Ein-/Ausreise
  • Hotelsteuer auf Sansibar (1 USD pro Pers. / Tag)

Reisetermine

A | Tansania Safari pur: 25.09. – 05.10.2022

B | Tansania Safari pur + Badeaufenthalt auf Sansibar: 25.09. – 09.10.2022

Reisekosten pro Person

A) Tansania Safari pur | 25.09. – 05.10.2022

im Doppelzimmer (DZ) = 4.299 €
im Einzelzimmer (EZ) = 4.899 €
im Dreibettzimmer (DRZ) = 4.199 €

——————————————————————————————

B) Tansania Safari pur + Badeaufenthalt Sansibar | 25.09. – 09.10.2022

im Doppelzimmer (DZ) = 5.299 €
im Einzelzimmer (EZ) = 5.999 €
im Dreibettzimmer (DRZ) = 5.099 €

Info: In den Reisepreisen sind bereits höhere Flugkosten, aufgrund der verteuerten Spritpreise (Stand 17.05.2022) berücksichtigt.

Aufpreise für Höhere Zimmerkategorien im Hotel Ocean Paradise auf Sansibar.

im Doppelzimmer (DZ):
Superior Gardenview (mit Balkon) = +59 €
Superior Garden (mit Terrasse) = +159 €
Superior Beachfront (mit Terrasse, Meerblick) = +389 €

im Einzelzimmer (EZ):
Superior Gardenview (mit Balkon) = +69 €
Superior Garden (mit Terrasse) = +189 €
Superior Beachfront (mit Terrasse, Meerblick) = +469 €

im Dreibettzimmer (DRZ):
Superior Gardenview (mit Balkon) = +59 €
Superior Garden (mit Terrasse) = +159 €
Superior Beachfront (mit Terrasse, Meerblick) = +389 €

Informationen

Durchführungsgarantie ab 4 Personen!

Reisepass erforderlich
Zur Teilnahme an der Reise ist ein gültiger Reisepass erforderlich, der mindestens noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Teilnehmer/innen mit Mobilitätseinschränkung
Diese Reise eignet sich leider nicht für Personen mit Mobilitätsbeschränkung oder Rollstuhlfahrer.

Fit im Rücken
Bitte beachten Sie, dass die Wegstrecken in der Serengeti sowie die Straßenverhältnisse in Tansania absolut nicht denen in Deutschland bzw. Europa entsprechen. Durch die schlechten Fahrbahnen und vielen Schlaglöcher und Unebenheiten kommt es bei der Safari vereinzelt auch zu stärkeren Belastungen der Wirbelsäule. Wir bitten dies bei Ihrer Reiseplanung unbedingt zu beachten!

Corona Information
Aktuell (Stand 19.04.2022) sind für die Einreise nach Tansania keine Tests erforderlich. Bitte beachten Sie, dass dieser Stand sich jederzeit ändern kann. Unter dem folgenden Link finden Sie die tagesaktuellen Reisehinweise für Tansania.
Tansania Reisehinweise

Reiseversicherungen
Im Reisepreis sind keinerlei Versicherungen enthalten. Wir empfehlen auf jeden Fall eine Reiserücktrittkostenversicherung sowie eine Auslandskrankenversicherung. Bitte achten Sie darauf, dass Corona bedingte Ausfälle mit abgedeckt werden!

Flying Doctors
Über unseren lokalen Partner in Tansania arbeiten wir mit den Flying Doctors für die Aufenthalte während der Safaris zusammen. Das heißt im Krankheitsfall und bei Unfällen während der Safari ist medizinische Hilfe innerhalb kürzester Zeit gewährleistet. Voraussetzung für die medizinische Hilfe ist jedoch eine gültige Auslandskrankenversicherung, über die die Kosten im Fall der Nutzung dann gedeckt und abgerechnet werden.

Tansania Safari & Sansibar

Serengeti National Park
Tansania

Serengeti Nationalpark

Neptune Pwani Beach Resort & Spa
Pwani Mchangani
Tansania

Unser ****+ TOP Hotel auf Sansibar

Neptune Pwani Beach Resort & Spa

Reiseimpressionen

Weitere Erlebnisreisen

Entdecke deinen Traumurlaub mit unseren Faber Erlebnisreisen