Mo-Fr 09.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.30 - 13.00 Uhr

Information & Buchung +49(0)6203 922131

Die weiße Schönheit Süditaliens - Bequem vom Sofa aus erkunden!

Die Vorfreude auf Ihre nächste Reise ist schon groß, die Zeit bis dahin aber noch so lang?

Mit unseren Tipps können Sie sogar vom heimischen Sofa oder Küchentisch aus gedanklich nach Apulien reisen und Ihre Freude an kulturellen Unternehmungen stillen.

Ob interessante Ausstellungen in Museen, faszinierende Klangwelten, erlebnisreiche Führungen, kulinarische Inspirationen und vieles mehr: unsere Tipps bieten Ihnen eine Fülle an Filmen, Büchern und Rezepten, um Ihnen die Zeit bis zu Ihrer nächsten Reise zu versüßen!

Sie möchten sich rund um das Reiseland Apulien austauschen? Nutzen Sie die Möglichkeit sich virtuell mit anderen Reiselustigen unter der Moderation von Volker Schmidt auszutauschen.

Unsere Film-Tipps rund um Apulien

Ein Dokumentationsfilm der Reihe "Grenzenlos - Die Welt entdecken" fängt die suditalienische Stimmung, das glasklare Meer und die Besonderheiten der Region für Sie ein und macht Lust auf mehr. Weiter geht es auf Youtube:
Mehr

Aus der ZDF-Mediathek: Der Film „Italiens Süden“ zeigt Teile Kampaniens und Apuliens aus völlig neuer Perspektive und bekannte wie weniger bekannte Regionen mit den Menschen, die sie prägen. Sie alle lieben ihr Land, ihre Traditionen und ihre Arbeit. Wir treffen Enthusiasten und Lebenskünstler, die uns einen Einblick in ihren Alltag erlauben. Junge Italiener, die die Natur und deren Schätze wiederentdecken und Fischer, die wie vor 100 Jahren fischen.

Die Drohnenkamera bietet spektakuläre Bilder aus ganz neuen Blickwinkeln, sie schwebt über der Szenerie.Mehr

Aus der WDR-Mediathek: "Süditalien-Spezial" La dolce vita - das süße Leben - findet man vor allem in Bella Italia. Auch Tamina Kallert schwärmt von dem Land, wo die Zitronen blühen. Sie erinnert sich an ihre schönsten Reisen nach Süditalien und führt die Zuschauer noch einmal an ihre Lieblingsorte: an die Amalfiküste, nach Neapel und zum Sonnenuntergang nach Capri. Sie erinnert sich an ihre Mittelmeerkreuzfahrt, an die Ausflüge nach Bari und zu den Höhlen von Sassi. Unvergesslich sind ihr die Traumstrände auf Sardinien, ihre Reise nach Sizilien, der Aufstieg auf den Ätna und schließlich die vulkanischen Liparischen Inseln Lipari, Vulkano und Salina. Außerdem hält Tamina Kallert Tipps für leckere Pizza, schöne Schnorchelreviere und ausgefallene Souvenirs bereit.Mehr

Unsere Buch-Tipps rund um Apulien

Gebrauchsanweisung für Apulien und die Basilikata | Maria Carmen Morese
Türkisfarbenes Meer und weiße Sandbuchten, romanische Kathedralen und trutzige Stauferfestungen, grüne Olivenhaine und gelbe Weizenfelder. Maria Carmen Morese nimmt uns mit in den tiefen Süden ihrer italienischen Heimat, streift tagsüber durch den Dom von Lecce und um Mitternacht durch die Bars von Bari. Sie erkundet winzige, fast vergessene Dörfer, geht dem Rätsel der zipfelförmigen Trulli-Häuser auf den Grund, führt uns zu dem Tuffsteinwunder von Matera und zu den »Grotten des Briganten«, wo der rubinrote Aglianico in alten Holzfässern reift. Wir lernen, was hinter dem Tarantel-Aberglauben und der Legende von Draculas Tochter steckt - und wie der Heilige Nikolaus ausgerechnet im südlichsten Zipfel Italiens zu einer Art "Superman" wurde.Mehr

Nonna | Thomas de Padova
Jeden Sommer verbrachte Thomas de Padova in einem Dorf am Meer in Apulien, Geburtsort seines Vaters, Großvaters und Urgroßvaters – drei Männer, die irgendwann aus Italien aufbrachen in die Welt. Seine Großmutter blieb. Jahr für Jahr erwartet sie ihn, still auf einem Stuhl sitzend, im Dunkel ihres Zimmers: eine alte, schwarz gekleidete Frau, die ohne Kühlschrank lebt. Warum hat der Großvater seine Frau immer behandelt, als existierte sie nicht? Was hat die beiden vor mehr als einem halben Jahrhundert aneinandergebunden? Diese Geschichte ist eine Schatzkammer: Erfüllt vom hellen Licht der Adria und durchzogen von uralten Geheimnissen, bewahrt sie in knappen, leuchtend klaren Szenen eine ganze Welt in sich auf.

Mehr

 

 

 

Die Spur des Emirs: Ein apulischer Roman | Ursula Janßen

Jede Menge spannend dargelegt historische Fakten und die zeitgenössische Geschichte der jungen Lia, mit apulischer Mutter und deutschem Vater, die ihre Tante im Itria-Tal besucht, erwarten einem in diesem Buch. Ihre Tante lebt nicht nur ländlich, sondern tatsächlich davon was Land und Tiere geben – und von ihrem Wissen als Kräuterkundige. Ein Roman in dem man nicht nur anschaulich erfährt, dass Bari im 9. Jahrhundert ein muslimisch regiertes Emirat war, mehr über Trulli und deren Verbreitung bis nach Worms wo es Weinberghäuschen mit der Bezeichnung Trullo gibt, die apulische Arbeiter vor 3-4 Jahrhunderten hier einführten. Ganz nebenbei erfährt man viel von Apulien, vom Alltag und von Mythen und Legenden. Ein Romane voll mit fundiertem Wissen, das man so nebenbei aufschnappen kann, während man liest wie Lia langsam mehr über die Arbeit.

Mehr

Kulinarische Tipps rund um Apulien

Apulien, insbesondere der Absatz des italienischen Stiefels, das Salento, ist ein fruchtbares Land zwischen zwei Meeren. Die weite Tiefebene liefert Getreide für Pasta und Brot, aus dem Murgia-Hochland kommen Fleisch, Wurst und Käse, die Adria und das Ionische Meer beherbergen frischen Fisch und Krustentiere. Obst- Gemüse- und Weinanbaugebiete sind unerschöpfliche Vorratskammern in der Landwirtschaft.

Typische apulische Rezepte, um die Geschmacksnerven auf Urlaub zu schicken, haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Focaccia Barese

Quasi "das" Fastfood in Bari, aber bitte nicht mit dem aus den Schnellrestaurants in Deutschland vergleichen! Denn das würde dem leckeren Fladen nicht gerecht werden. In unzähligen Variationen belegt ist es eine ideale Zwischenmahlzeit für jede Tageszeit. Hier finden Sie das Rezept der klassisch belegten Variante, mit Tomaten und Oliven.
Mehr

Zuppa di Pesce

Ein schnell zubereitetes Rezept aus der apulischen Küche ist die Fischsuppe mit Garnelen, die mit wenigen Zutaten auskommt und eine wahre Gaumenfreude ist. Sie lässt uns das Meer schmecken und die italienische Sonne förmlich auf der Haut spüren. Guten Appetit!
Mehr


Unsere Webinare / Video-Meetings sind recht einfach in der Handhabung:

  1. Thema und Termin auswählen
  2. Anmelden mit nur einem Klick
  3. Teilnahme ist natürlich kostenfrei
  4. Sie benötigen zur Teilnahme einen PC / Laptop mit Lautsprecher oder ein Tablet / iPad bzw. ein Smartphone / iPhone
  5. Mikrofon und/oder Kamera sind nicht unbedingt notwendig. Wenn Sie aber gerne mit uns kommunizieren möchten, wäre ein Mikrofon wichtig
  6. Rechtzeitig vor Beginn eines Vortrages erhalten Sie eine E-Mail mit dem erforderlichen Zugang zum Vortrag - anklicken und dabei sein
  7. Sie können sich nach jedem Vortrag mit Fragen per Mikrofon oder Chatfunktion beteiligen und auch gemeinsam mit den anderen Teilnehmern diskutieren

Für viele unserer Kunden ist das eventuell Neuland. Technisch basiert unser virtuelles Reise-Café auf einem sogenannten Video-Meeting. So wie vielleicht der eine oder andere es von Videokonferenzen kennt oder schon davon gelesen oder gehört hat. Probieren Sie es einfach aus. Sie werden sehen, es geht wirklich einfach und bringt Ihnen viel Freude und sicher willkommene Abwechslung.

Darum lohnt es sich teilzunehmen:

  • Kurzweilige und interessante Vorträge zu verschiedenen Thmen rund ums Reisen (Dauer max. 30 Minuten).
  • Lernen Sie jetzt unsere neue Lösungen zur Kommunikation kennen und das einfach von Ihrem Wohnzimmer aus, also mit ihrer eigenen, heimischen Atmosphäre.
  • Alle Teilnehmer*innen sind im Anschluss an den Vortrag eingeladen, Fragen zu stellen und sich auch untereinander (moderiert) auszutauschen.
  • Bleiben Sie auch in Krisenzeiten auf dem Laufenden und lassen Sie sich für die kommenden schönen Zeiten nach der jetzigen Krise inspirieren.

Infos zu den Webinaren

In den kommenden Wochen folgen weitere Themen und Termine.

Wählen Sie Ihren Termin / Ihr Reisethema


Freitag, 03.04.2020: Corona-Krise und jetzt?
Wann kann ich endlich wieder reisen?

Webinar / Video-Meeting von 16:00 - 17:00 Uhr


Sonntag, 05.04.2020: Südafrika
ServicePLUS Reisen - Rundreise (Kleingruppe)

"Frühstücks-Webinar" / Video-Meeting von 10:30 - 11:30 Uhr


Dienstag, 07.04.2020: Apulien (Italien)
ServicePLUS Reisen - Reisen in der Kleingruppe

Webinar / Video-Meeting von 17:00 - 18:00 Uhr


Weitere Reisethemen folgen in Kürze.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen uns eine gemeinsame unterhaltsame Zeit.

Ihr Volker Schmidt
& das Team von ServicePLUS Reisen


ServicePLUS Reisen - virtuelles Reise-Café

  1. ServicePLUS Reisen - virtuelles Reise-Café 2020

  2. Bitte tragen Sie hier eine Anmelderanschrift ein, danke.
  3. Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse. An diese Adresse versenden wir Ihre Anmeldebestätigung.
  4. Ihre Teilnahme ist selbstverständlich KOSTENFREI
  5. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail übermittelt. Kurz vor Beginn des Webinars erhalten Sie die notwendigen Zugangsdaten per Email übermittelt.